Die Marketenderinnen der Garde

Auch unsere adretten Marketenderinnen sind mit historischem Hintergrund belegt. Der Begriff kommt aus dem mittelalterlichen Militärwesen. Marketenderinnen gehörten zum Tross der Heere, haben diese verpflegt und nicht selten medizinisch versorgt. Auf ihren Wagen führten sie Dinge des täglichen Bedarfs für die Soldaten mit sich.

Heute versorgen die Marketenderinnen die marschierenden Truppen während der Umzüge im Kampf gegen Mucker und Philister vorzugsweise mit Weck, Worscht und Woi! 

 
     

Uniformausgabe im Vereinsheim, in der Forsterstr. 16

(Kampagne 2019)

Di 09.10.18, 17-19 Uhr
Sa 13.10.18, 10-13 Uhr
Sa  03.11.18, 10-13 Uhr

Hinweis:
Bei Neueinkleidungen bitte mit der Kammer im Vorfeld Kontakt aufnehmen!
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailKammer@garde-der-prinzessin.de

Kartenvorverkauf:         am 24.11.2018           von 10 bis 14 Uhr in der Geschäftsstelle, Forsterstr. 16 - 55118 Mainz

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

     

Alt Mainzer Stadtsoldaten
Stadtsoldaten aktiv

 

     

Inserieren bei der GdP

Sie haben die Möglichkeit, in unserem Liederheft eine Anzeige zu schalten. Die Hefte werden auf unseren Sitzungen ausgelegt und sind ein beliebtes Sammelobjekt.

Für nähere Infor- mationen wenden Sie sich bitte an inserat@garde-der-prinzessin.de
oder als Formular zum Ausdruck hier.

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

     

Mitgliederbereich der GdP

Zugang mit Name und Gruppierung anfordern unter Login

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

Anmelden