Kreppelverkauf bringt 1.333 Euro zugunsten der Stiftung Juvente Mainz

5000 Kreppel verkaufte die Garde der Prinzessin (GdP) am Samstag, den 07.02.2015  auf dem Gutenbergplatz. Der dabei erzielte Gewinn von 1.333 Euro kommt komplett der Stiftung Juvente Mainz zugute. Entsprechend groß war die Freude von Nefret Abu El-Ez bei der Übergabe des Spendenschecks durch GdP-Präsident Heinz Tronser jr. Angelockt durch das Trommlercorps, die Fahnengruppe und die Majorettes der GdP fanden zahlreiche Passanten den Weg vor das Staatstheater, sodass innerhalb von drei Stunden die Benefizkreppel ausverkauft waren.

 

Bereits zum 23. Mal führte die GdP diese Aktion für einen guten Zweck durch. Insgesamt 125.000 Kreppel verkaufte sie dabei, was einen Spendenerlös von rund 70.000 Euro ergab. Das Geld kam unterschiedlichen karitativen Zwecken zugute, in diesem Jahr erstmals der Stiftung Juvente Mainz. Sie bietet stationäre, teilstationäre und ambulante Hilfen zur Erziehung, ergänzt durch Angebote im Rahmen der Gemeinwesenarbeit, der Jugendberufshilfen und der offenen Jugendarbeit. Gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Familien, bei denen bisherige Hilfsformen nicht gegriffen haben, werden maßgeschneiderte Angebote entwickeln und installiert. Erlebnisorientierte freizeitpädagogische Projekte und Ferienfahrten runden das Angebot ab. Die Stiftung Juvente fördert eine ganzheitliche, Interessen weckende Lebensgestaltung und zeigt jungen Menschen die Vielfalt von Planungs- und Verhaltenskonzepten auf. Zudem betreut die Stiftung derzeit rund 200 Flüchtlinge in Gemeinschaftsunterkünften, verteilt auf mehrere Gebäude an den beiden Standorten Zwerchallee und Wilhelm-Quetsch-Straße. Weitere Informationen unter www.juvente-mainz.de

Kreppelverkauf 2015

Zum Vergrößern Bilder anklicken

Impressionen vom Kreppelverkauf 2014

Die GdP maschiert in Bild und Ton zum Kreppelverkauf 2014.

Weiterleitung zum Youtube-Video

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
     

Uniformrückgabe
im Vereinsheim, in der Forsterstr. 16
(Kampagne 2019)

Derzeitig gibt es keine aktuellen Rückgabetermine mehr.

Hinweis:
Bei Neueinkleidungen bitte mit der Kammer im Vorfeld Kontakt aufnehmen!
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailKammer@garde-der-prinzessin.de

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

     

Alt Mainzer Stadtsoldaten
Stadtsoldaten aktiv

 

     

Inserieren bei der GdP

Sie haben die Möglichkeit, in unserem Liederheft eine Anzeige zu schalten. Die Hefte werden auf unseren Sitzungen ausgelegt und sind ein beliebtes Sammelobjekt.

Für nähere Infor- mationen wenden Sie sich bitte an inserat@garde-der-prinzessin.de
oder als Formular zum Ausdruck hier.

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

     

Mitgliederbereich der GdP

Zugang mit Name und Gruppierung anfordern unter Login

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

Anmelden