Generationswechsel bei der Garde der Prinzessin hält an

Nachdem sich in den letzten Jahren bereits der Vorstand der Garde der Prinzessin (GdP) stark verjüngte, setzte sich zu Jahresbeginn 2018 der Generationswechsel in wichtigen Funktionen fort. Neuer Spieß der Garde wurde Pierre Janiska, der fortan dafür sorgt, dass die GdP bei den närrischen Umzügen in Mainz ein ordentliches Bild abgibt. 25 Jahre lang war dies Aufgabe von Stefan Löblein, der beim Generalappell der GdP am Neujahrstag Säbel und Trillerpfeife als „Insignien der Macht“ an seinen Nachfolger übergab und anschließend zum Ehrenspieß und General der Garde ernannt wurde. Als neuer stellvertretender Spieß folgte Reiner Winter seinem Vorgänger Fred Janiska.

Neue Chefamazone wurde Cathrin Tronser, die damit das weibliche Offizierskorps anführt. Sie übernahm das Amt von Ute Strack, die nun den Titel einer Ehren-Chefamazone trägt. Im Verlauf des Generalappells auf dem Narrenschiff der GdP nahmen Präsident Heinz Tronser jun. und Generalfeldmarschall Karl Strack weitere Beförderungen sowie Ehrungen für langjährige Mitglieder vor. Stellvertretend für seinen Vater Karl-Heinz nahm Wolfgang Sutter Urkunde und Steckenpferd für dessen 60-jährige Mitgliedschaft entgegen. Er selbst gehört seit 50 Jahren der GdP an und erhielt ebenfalls Urkunde und Steckenpferd. „Nachtwächter“ Adi Guckelsberger wurde für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt sowie in Abwesenheit Winfried Schott. Weitere acht Mitglieder feierten ihre 25-jährige Zugehörigkeit und 24 kamen auf elf Jahre Mitgliedschaft. Die Veranstaltung endete mit der Präsentation und Ausgabe des Kampagneordens 2018, den wiederum Sabrina Groß entwarf.

Zum Foto: Stefan Löblein (rechts) übergibt seinem Nachfolger Pierre Janiska den Säbel, der seit 1934 vom jeweiligen Spieß der GdP getragen wird.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
     

Generationswechsel bei der GdP hält an

 

Uniformausgabe im Vereinsheim, in der Forsterstr. 16
(Kampagne 2019)

Di 09.10.18, 17-19 Uhr
Sa 13.10.18, 10-13 Uhr
Sa  03.11.18, 10-13 Uhr

Hinweis:
Bei Neueinkleidungen bitte mit der Kammer im Vorfeld Kontakt aufnehmen!
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailKammer@garde-der-prinzessine.de

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

     

Alt Mainzer Stadtsoldaten
Stadtsoldaten aktiv

 

     

Inserieren bei der GdP

Sie haben die Möglichkeit, in unserem Liederheft eine Anzeige zu schalten. Die Hefte werden auf unseren Sitzungen ausgelegt und sind ein beliebtes Sammelobjekt.

Für nähere Infor- mationen wenden Sie sich bitte an inserat@garde-der-prinzessin.de
oder als Formular zum Ausdruck Leitet Herunterladen der Datei einhier.

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

     

Mitgliederbereich der GdP

Zugang mit Name und Gruppierung anfordern unter Login

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

Anmelden