Die jüngere Geschichte

Unser Trommlerzug in der Kampagne 1960

Mit gewohntem Schwung ging die Garde unter Leitung ihres Präsidenten Fritz Derscheidt an die Vorbereitungen, damit Mainz in seinem vaterstädtischen Fest im alten Glanz erstrahlt. 1949 gab es wieder eine Gardesitzung im noch vorhandenen "Blauen Saal" der ehemalige Stadthalle und einen Masken- und Lumpenball. Anstelle einer Rekrutenvereidigung zogen am Fastnachtssamstag alle wiedererwachten Mainzer Garden geschlossen auf den Gutenbergplatz. Rund 100.000 Menschen wohnten dem Aufmarsch bei, der natürlich ohne alle kriegerischen Accessoirs vonstatten gehen musste, selbst das Holzgewehr verbot die Besatzungsmacht. 1950 zog die GdP in ein neues Hauptquartier, das "Hotel Neubrunnenhof" auf der Großen Bleiche. Von nun an gab es keine MCV-, MCC- oder MNC-Sitzung mehr ohne Eskortierung durch die GdP, keinen Weinmarkt oder Nikolausumzug mehr ohne die Alt-Mainzer-Stadtsoldaten.  

Hermann Arnold

1955 trat im Vorstand eine Veränderung ein. Fritz Derscheidt, der seit acht Jahren das närrische Zepter als Vorsitzender schwang, musste aus gesundheitlichen Gründen eine Wiederwahl ablehnen. So wählte die Garde im 69. Jahr ihres Bestehens ein neues Kommando unter Leitung von Hermann Arnold. Als 1. Vorsitzender und als Sitzungspräsident übernahm er die Regie in der traditionellen Garde der Prinzessin. Hoch zu Ross konnte man ihn aber erst seit 1962 bei den närrischen Umzügen bewundern, nachdem er von Georg Erb den Marschallstab übernommen hatte. Doch zuvor stand das Jubiläumsjahr 1961 an. Die Jubelsitzung zum 75-jährigen Bestehen der GdP fand im Kurfürstlichen Schloss statt, denn der "Neubrunnenhof" war längst zu klein geworden. Nach Fertigstellung der "Liedertafel" (später "Eltzer Hof" genannt) wurde diese dauerhaft Veranstaltungsort für die Sitzungen der Garde der Prinzessin.

 
     

Uniformausgabe im Vereinsheim, in der Forsterstr. 16

(Kampagne 2019)

Di 09.10.18, 17-19 Uhr
Sa 13.10.18, 10-13 Uhr
Sa  03.11.18, 10-13 Uhr

Hinweis:
Bei Neueinkleidungen bitte mit der Kammer im Vorfeld Kontakt aufnehmen!
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailKammer@garde-der-prinzessin.de

Kartenvorverkauf:         am 24.11.2018           von 10 bis 14 Uhr in der Geschäftsstelle, Forsterstr. 16 - 55118 Mainz

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

     

Alt Mainzer Stadtsoldaten
Stadtsoldaten aktiv

 

     

Inserieren bei der GdP

Sie haben die Möglichkeit, in unserem Liederheft eine Anzeige zu schalten. Die Hefte werden auf unseren Sitzungen ausgelegt und sind ein beliebtes Sammelobjekt.

Für nähere Infor- mationen wenden Sie sich bitte an inserat@garde-der-prinzessin.de
oder als Formular zum Ausdruck hier.

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

     

Mitgliederbereich der GdP

Zugang mit Name und Gruppierung anfordern unter Login

(Bitte achten Sie auf den Datenschutzhinweis im Impressum)

Anmelden